Zum Hauptinhalt springen
 

Actueel

Schüler entdecken die Fachklinik Hornheide

Einblicke in Dermatologie und plastische Chirurgie

Outline van NL

Am 19. Juni 2024 besuchten Rona Zeinstra und Sabine van Vugt vom College für Mensch & Gesundheit des ROC van Twente zusammen mit einer Gruppe von Schülern des 2. Jahrgangs die Fachklinik Hornheide in Münster. Dies ist eine Klinik, die auf Dermatologie und plastische Chirurgie spezialisiert ist. Von ihrem Besuch in Münster berichten die niederländischen Lehrerinnen:

„Die Klinik hatte drei Schulen eingeladen, neben uns noch zwei deutsche Schulen. Verschiedene Sprecher hielten Präsentationen, sodass wir über den Weg des Patienten von der Aufnahme bis zur Entlassung erfuhren. Wir erhielten eine Präsentation des Labors mit Erklärungen zur Präparation von Biopsien, eine Reise durch den Operationssaal und die Anästhesie sowie eine Präsentation zur Wundpflege und Orthesenversorgung. Wir waren beeindruckt, wie das Erscheinungsbild Krebspatienten, die beispielsweise eine Nase oder ein Ohr verloren haben, mit künstlichen Nasen und Ohren nahezu unsichtbar wiederhergestellt werden kann. Außerdem gab es eine interessante Simulation zum „klinischen Denken“ im Operationssaal und eine Simulation zum „therapeutischen Kommunizieren“ – wie man mit Empathie einen Patienten beruhigen und mit falsch gewählten Worten unsicher, ängstlich und nervös machen kann. Ein schönes Thema, das wir einmal mit unserer Lehrerin für das Fach „Kommunikation“ besprechen möchten.

Die Führung fand auf deutsch statt. Das war für die Schüler manchmal etwas schnell und noch immer ein bisschen schwierig. Umso mehr freuen wir uns, dass der Praxisanleiter der Klinik sehr offen für Krankenpflegeschüler aus den Niederlanden ist. Es ist eine überschaubare Klinik mit kleinen Teams, wodurch individuelle Betreuung sehr gut möglich ist. Unsere SchülerInnen aus Hengelo dürfen sogar tageweise in der Klinik hospitieren oder ein kurzes Praktikum absolvieren, um zu sehen, ob es ihnen gefällt.“